Login

Veranstaltungen im R├╝ckblick

Im Rückblick:

Tag der offenen Tür am 29. April übertraf alle Erwartungen

 

„Full House“ nennt man es beim Pokerspiel – rappelvolle Tennisanlage bei den Organisatorinnen der Tennisabteilung. Innerhalb kürzester Zeit füllte sich die Tennisanlage. Der erste Vorsitzende, Karl Lange, begrüßte alle Teilnehmer, Gäste und die Vertreter des Fördervereins und wünschte dem Tag einen guten Verlauf. Nach einem Begrüßungstrunk starteten alle Aktionen. So hatte sich auf den vorderen 4 Plätzen die Tennisschule „Robby Stärke“ eingerichtet und die hinteren 4 Plätze wurden durch das Schleifchenturnier belegt.

Das Schleifchenturnier wurde in altbewährter Form von Silvia Aupers und Annette Giesen durchgeführt. Alle Teilnehmer spielten eine Endrunde aus, aus der zwei Finalspiele hervor gingen. So spielten im B-Finale Ansgar Merten und Markus Held gegen Alissa Grohmann und Thorsten Vergers, im A-Finale trafen Nicola Pöppelmann und Paul Vergers auf Walter Imping und Oliver Hiller. Sieger des B-Finales wurden Ansgar Merten und Markus Held und Sieger des A-Finales Walter Imping und Oliver Hiller. Für alle Finalteilnehmer gab es tolle Preise und Applaus.

Nach 6 Stunden Sport-Spiel und Spaß zogen die Organisatorinnen Silvia Aupers, Heike Feischen, Annette Giesen und Katja Vergers erste Bilanz: Ein im Vorfeld durch und durch geplanter Aktionstag hatte nur Gewinner. Eine sehr gelungene, tolle Veranstaltung, besucht von knapp 100 Teilnehmern, beste Stimmung bei allen Beteiligten, riesige Zufriedenheit bei den Organisatorinnen und selbst der Wettergott spielte mit. Zudem meldeten sich mehrere Besucher zu einem Schnupperjahr in dieser Saison an.

Eine Riesenwerbung für den Tennissport in Roxel!

BSV-Roxel Tennisabteilung vom 29.04.2017